Robert Hültner
Robert Hültner, Schriftsteller, geboren 1950 in Inzell.

Er arbeitete als Regieassistent, Dramaturg, Regisseur von Kurzfilmen und Dokumentationen, reiste mit einem Wanderkino durch kinolose Dörfer und restaurierte historische Filme. Für seine Inspektor-Kajetan-Romane wurde er vielfach preisgekrönt. Er schreibt Krimis, Hörspiele, Theaterstücke und Drehbücher. Mittlerweiler ist er einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Krimi-Autoren. Seine Bücher sind »Filme für den Kopf«, meisterhaft zeichnet er mit wenigen Worten Folgen von markanten Bilder; seine Dialoge atmen den Klang des Alltäglichen.
Robert Hültner lebt abwechselnd in München und in einem Bergdorf in den südfranzösischen Cevennen.

»Das Besondere ist die Sprache, mit der erzählt wird. Es ist – kunstvoll notiert und stilisiert – gesprochene Sprache, mundartlich gefärbt, die Sprache der einfachen Leute, die sich in Wirtshäusern Geschichten erzählen, immer dieselben Geschichten, eher ritualisiert als variiert, die dennoch meist gern gehört werden, weil sie das Gedächtnis des Landes sind und dessen Identität wahren helfen.«

Hartmut Mechtel

Bibliographie

1993 »Walching«
1996 »Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski« (Deutscher Krimi-Preis 1996)
1998 »Die Godin« (Deutscher Krimi-Preis und Friedrich-Glauser-Preis 1998)
2000 »Gipfeltreffen«
2001 »Der Hüter der köstlichen Dinge«, historischer Roman
2002 »Die sieben Todsünden« (Anthologie)
2004 »Inspektor Kajetan und die Betrüger«, Kriminalroman
2004 »Das schlafende Grab«, Kriminalroman
2005 »Fluch der wilden Jahre«, Kriminalroman
2006 »Der Sommer der Gaukler«, historischer Roman
2007 »Ende der Ermittlungen« Kriminalroman, Nautilus Verlag
2007 »Zum Sterben schön« (Anthologie)
2009 »Inspektor Kajetan kehrt zurück«, Kriminalroman

2011 »Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski«, Graphic Novel
2013 »Am Ende des Tages«, Kriminalroman mit Inspektor Kajetan


Hörspiele

1996 »Walching«
2008 »Irmis Ehre«, Radio-Tatort, BR
2009 »Hexenjagd«, Radio-Tatort, BR
2009 »Dienstschluss«, Radio-Tatort, BR
2010 »Unter sticht Ober«, Radio-Tatort, BRn
2011 »Vanitas, Radio-Tatort, BR
2012 »Der Stalker«, Radio-Tatort, BR


Theaterstücke

2002 »Schikaneder«, Südostbayerisches Städtetheater (Hauptrolle: Udo Wachtveitl)
2006 »Marseillaise«, Südostbayerisches Städtetheater
2007 »Der Leutnant von A.«,Südostbayerisches Städtetheater



www.robert-hueltner.de